Inhalt

Richtige Ernährung im Alter

Im Alter ändert sich vieles - auch das Ess- und Trinkverhalten. Um aktiv und mobil zu bleiben, gilt es die Ursachen von Mangelernährung zu kennen! Nur so kann diese effektiv vorgebeugt werden. Im Namen des Landfrauenvereins Tweelbäke laden wir herzlich zum Vortrag ein:

Mangelernährung im Alter

am 8. Februar 2018 um 14.30 Uhr
Gesellschaftshaus Ripken
Borchersweg 150 • 26209 Hatten/Tweelbäke

Referentin:
Dr. Elke Strangmann
Dipl. - Ökotrophologin und Leiterin der Ernährungstherapie
im Reha-Zentrum Oldenburg

Anmeldung nimmt Frau Marlies Holters vom Landfrauenverein Tweelbäke telefonisch unter 0441 20 27 22 entgegen.
Für Nichtmitglieder kostet die Teilnahme 5 Euro.


Veranstaltungen im Rahmen des 'Gesundheitshaus Klinikum Oldenburg'

Kochen und genießen

In kleinen Gruppen wird unter Anleitung einer Ernährungsberaterin gekocht.

Termine: Mittwochs nach Vereinbarung (18.00 – 21.00 Uhr)

Möchten Sie mit Ihren Vereins- oder Arbeitskollegen, Ihrer Selbsthilfegruppe oder Ihren Freunden einen kulinarischen Abend im Reha-Zentrum verbringen?

Wir bieten zu verschiedenen Themen wie z. B. Getreideküche oder Nachhaltigkeit in der Ernährung Kochabende an.

Auch wenn Sie in entspannter Atmosphäre Anregungen zum Kochen für verschiedene Erkrankungen suchen (Rheuma und andere entzündliche Erkrankungen, Diabetes, Fettstoffwechselstörungen oder Übergewicht), geben wir an einem gemütlichen Gruppenabend Koch- und Backtipps weiter.

Nach einer kleinen Einführung in die Thematik wird gekocht und gebacken – ganz nach Ihren Wünschen!

Anschließend genießen Sie die pikanten und süßen Speisen in geselliger Runde.

Referentin: Stefanie Fischer, Diätassistentin, Reha-Zentrum Oldenburg

Anmeldung: Dr. Elke Strangmann,
0441 405 2415 (8.30 – 8.50 Uhr) oder per
E-Mail: ernaehrungsberatung@remove-this.reha-ol.de

Gebühr: Ca. 22 – 25 €, je nach Thema und Teilnehmerzahl

Raum: Reha-Zentrum OL, Lehrküche
Brandenburger Str. 31
26133 Oldenburg


Weitere Angebote

Spezielle Ernährungstherapie - Einzelgespräche

Termine nach Absprache

Haben Sie schon länger unklare Bauchschmerzen, Blähungen oder Durchfälle? Hat Ihr Facharzt dabei eine Fruktose- / Laktose-intoleranz (Frucht- oder Milchzucker-Unverträglichkeit) oder eine Zöliakie (Gluten-Unverträglichkeit) festgestellt?

Auch wenn Sie sich gerade für eine Magen-Bypass-Operation entschieden haben und Unterstützung bei der Umstellung Ihrer Essgewohnheiten benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Oder möchten Sie doch noch versuchen, Ihr Übergewicht ohne OP abzubauen?

Dann sind Sie in unserer speziellen Ernährungstherapie genau richtig! Erfahrene Therapeutinnen begleiten Sie gerne und erfolgreich auf Ihrem Weg.

 

Anmeldung bei: Dr. Elke Strangmann
0441 405 2415 (8.30 – 8.50 Uhr)
E-Mail: ernaehrungsberatung@remove-this.reha-ol.de

Reha-Zentrum Oldenburg
Brandenburger Str. 31
26133 Oldenburg