Inhalt

Die Notfallmappe hilft im Ernstfall

Die wichtigsten Informationen zu Ihrer Person oder Krankheit können Sie in der Notfallmappe zusammenfassen. Damit ist eine schnellere und gezieltere Hilfe im Ernstfall möglich.

Sturz, Kreislaufkollaps, Unfall – jeder von uns kann plötzlich auf medizinische Hilfe angewiesen sein. Oftmals zählt dann jede Sekunde.
Insbesondere wenn der Betroffene selbst keine Auskunft mehr geben kann, sind Informationen über Vorerkrankungen und gesundheitliche Einschränkungen wichtig.
Somit ist die Notfallmappe besonders geeignet für Menschen, die unter chronischen Krankheiten leiden, wie beispielsweise Diabetes, Anfallsleiden, Herzrhythmusstörungen, Krebserkrankungen oder COPD.
Darüber hinaus ist die Notfallmappe sinnvoll für alle Menschen, die alleine leben, für ältere Menschen wie auch für alle, die sicher sein wollen, dass im Falle eines Notfalls alle wichtigen Informationen über ihre Gesundheit, Krankheit oder Beeinträchtigung gebündelt vorliegen.
Der gerufene Notdienst kann sich mit den Informationen aus der Notfallmappe schnell einen Überblick über die gesundheitliche Situation des Betroffenen verschaffen und dieses bei der Behandlung berücksichtigen.

Alle wichtigen Informationen finden Sie auf www.notfallmappe-ol.de