Inhalt

Checkliste

Um Ihnen die Vorbereitungen zu erleichtern, haben wir für Sie als Hilfestellung eine Checkliste vorbereitet:

Papiere und Unterlagen

  • Aktuelle Befundunterlagen
  • Falls vorhanden: Röntgenaufnahmen (CT, MRT, etc.)
  • Medikamentenliste, sowie Medikamente für die ersten 3 Tage
  • Entlassungsbrief aus dem Krankenhaus
  • Allergiepass, Marcumar, Herzschrittmacherausweis usw. sofern vorhanden
  • Kontaktliste von Angehörigen und/oder Bezugspersonen
  • Ausgefüllte Formulare zur Datenübermittlung und zum Entlassmanagement
  • Falls vorhanden: Patientenverfügung und/ oder Vorsorgevollmacht

 

Kleidung für Tag/Nacht sowie für therapeutische Anwendungen

  • Wäsche, Socken, Schlafanzüge/Nachthemden, Hosen, T-Shirts, Jacken usw. der Jahreszeit entsprechend
  • Bequeme Kleidung und Schuhe
  • Sportkleidung sowie Turnschuhe
  • Zusätzliche Handtücher für Therapien (Handtücher für den täglichen Gebrauch werden von der Klinik gestellt)
  • Rucksack oder Stoffbeutel
  • Wetterfeste Kleidung und Schuhe
  • Hallenbadkleidung, Badehandtuch, Badeschuhe

 

Persönliche Hygieneartikel/Körperpflegemittel

  • Duschgel, Shampoo, Zahnputzzeug (ggf. Behältnis für Zahnprothese), bei Bedarf Rasierapparat, Taschentücher, Kamm/Bürste usw.

 

Hilfsmittel (falls erforderlich und vorhanden)

  • Rollatoren, Unterarmgehstützen, Rollstuhl, orthopädische Schuhe etc.
  • Wecker, Ersatzbrille, Hörgerät, Blutdruckmessgerät, Blutzuckermessgerät

 

Dinge, die Sie nicht einpacken sollten:

Da Wertgegenstände (z.B. Schmuck, hohe Geldbeträge usw.) durch die Klinik nicht versichert sind, empfehlen wir diese nicht mitzuführen.