Inhalt

 

 

Das Rehabilitationszentrum Oldenburg ist seit Jahren im regionalen Gesundheitsmarkt positioniert und konzentriert sich auf die Rehabilitation von kardiologischen, neurologischen, orthopädischen/traumatologischen und geriatrischen Patienten.

Wir suchen eine/n engagierte/n Kollegin oder Kollegen für die folgende Postion:

Oberarzt (w/m/d) (Facharzt Neurologie als Chefarztvertretung oder Facharzt Neurochirurgie)

für die Klinik für Neurologie
zum nächstmöglichen Termin
in Vollzeit oder Teilzeit

In der nach modernsten therapeutischen und diagnostischen Gesichtspunkten ausgestatteten Klinik werden Patienten aus dem gesamten Spektrum der Neurologie und Neurochirurgie in den Rehabilitationsphasen C und D behandelt.

Durch die enge Kooperation mit zwei großen Schwerpunktkrankenhäusern vor Ort sowie dem Klinikstandort in einem städtischen Ballungsraum ergeben sich hervorragende Umfeldbedingungen.

Unser Angebot:

  • ein interdisziplinär arbeitendes Team und eine kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • geregelte und flexibel gestaltbare Arbeitszeiten
  • Möglichkeiten zur Durchführung apparativer Zusatzdiagnostik
  • eine Weiterbildungsmöglichkeit für die Zusatzbezeichnung Rehabilitationswesen auf dem Gebiet Neurologie
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • ein sicherer Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag

 

Für weitere Fragen wenden Sie sich gern an den Chefarzt der Klinik für Neurologie, Herrn Dr. Claas Unverferth, unter der Rufnummer 0441 405-2454.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise per E-Mail, an:

Rehabilitationszentrum Oldenburg GmbH
-Personalabteilung-
Brandenburger Straße 31 | 26133 Oldenburg
E-Mail: personalabteilung@remove-this.reha-ol.de
Telefon:  0441 405-2013


Assistenzarzt (w/m/d) für die Klinik für Neurologie

in Voll- oder Teilzeit

In der nach modernsten therapeutischen und diagnostischen Gesichtspunkten ausgestatteten Klinik werden Patienten aus dem gesamten Spektrum der Neurologie und Neurochirurgie in den Rehabilitationsphasen C und D behandelt.

Die Stelle als Assistenzarzt (w/m/d) ist insbesondere auch für einen beruflichen Einstieg oder Wiedereinstieg geeignet sowie für das neurologische Weiterbildungsjahr mit dem Ziel der Facharztanerkennung Psychiatrie. Auch freuen wir uns über die Bewerbung von Kolleginnen und Kollegen, die bereits eine fachärztliche Qualifikation erlangt haben.

Unser Angebot:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz im Bereich des Gesundheitswesens
  • Ein kollegiales interdisziplinär arbeitendes Team und eine freundliche Arbeitsatmosphäre
  • Eine intensive fachärztliche Begleitung
  • Geregelte und flexibel gestaltbare Arbeitszeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeit im Fach Neurologie und Rehabilitationswesen
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Hausinterne Fortbildungen und Unterstützungen bei externen Fortbildungen
     

Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an Herrn Dr. Unverferth, Chefarzt der Neurologischen Klinik, Telefonnummer 0441 – 405 2454.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail (Anlagen nur im PDF-Format!) oder per Post an:

Rehabilitationszentrum Oldenburg GmbH
- Personalabteilung-
Brandenburger Straße 31 | 26133 Oldenburg
E-Mail: personalabteilung@remove-this.reha-ol.de
Telefon: 0441 405-2013


Assistenzarzt (w/m/d) für die Klinik für Orthopädie/Traumatologie

in Teilzeit zum 01.02.2020

In unserer modern ausgestatteten Klinik, werden Patienten aus dem gesamten Spektrum der Orthopädie und Traumatologie unter neuesten rehabilitativen Gesichtspunkten ambulant und stationär behandelt.

Starten sie mit uns neu durch: Verbinden sie Familie und Beruf, arbeiten sie mitbestimmend in einem wertschätzenden und dynamischen Team und erhalten Sie sich Ihre Gesundheit.

Unser Angebot:

  • Ein kollegiales interdisziplinäres Team
  • Wertschätzung Ihrer Person und individuelle fachliche Betreuung
  • Möglichkeit, den Fachbereich aktiv mitzugestalten
  • Eine harmonische Arbeitsatmosphäre, interessante und andere Arbeitsinhalte als in der Akutversorgung
  • Geregelte und individuell gestaltbare Arbeitszeiten, Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Arbeitgeberfinanzierte Fortbildungen
  • Weiterbildungsermächtigung für ein Jahr Orthopädie/Unfallchirurgie
  • Nutzung von Gesundheitsangeboten des Reha-Zentrums
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge

 

Diese Stelle ist sowohl für berufliche (Wieder-)Einsteiger, als auch für erfahrene ärztliche Kolleginnen/Kollegen, die ihre Kenntnisse medizinisch und sozialmedizinisch erweitern möchten, geeignet. 

Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an Herrn Dr. Bernd Möhring, Chefarzt der Orthopädie/Traumatologie, unter der Rufnummer 0441 405-2803.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail (Anlagen nur im PDF-Format!) oder per Post an:


Rehabilitationszentrum Oldenburg GmbH
- Personalabteilung-
Brandenburger Straße 31 | 26133 Oldenburg
E-Mail: personalabteilung@remove-this.reha-ol.de
Telefon: 0441 405-2013