Inhalt

 

 

Das Rehabilitationszentrum Oldenburg ist seit Jahren im regionalen Gesundheitsmarkt positioniert und konzentriert sich auf die Rehabilitation von kardiologischen, neurologischen, orthopädischen/traumatologischen und geriatrischen Patienten.

Wir suchen eine/n engagierte/n Kollegin oder Kollegen für die folgende Postion:

einen Assistenzarzt (m/w/d) für die Klinik für Geriatrie

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit.

In unserer modernen, hervorragend ausgestatteten Klinik, die zusammen mit der Universität für Geriatrie am Klinikum Oldenburg das geriatrische Zentrum Oldenburg bildet, werden geriatrische Patienten mit einem weiten Spektrum an Erkrankungen und geriatrischen Syndromen rehabilitiert.

Diese Stelle ist für ärztliche Kolleginnen / Kollegen geeignet, die die fakultative Weiterbildung Geriatrie erlangen möchten, z.B. Fachärztinnen/Fachärzte für Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Neurologie, Psychiatrie, sowie Fachärztinnen/Fachärzte für physikalische und rehabilitative Medizin. Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Kolleginnen und Kollegen, die noch keine Facharztanerkennung besitzen.

Unser Angebot:

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag
  • eingebunden in ein kollegiales interdisziplinär arbeitendes Team
  • intensive fachliche Betreuung
  • eine kollegial ausgerichtete Arbeitsatmosphäre
  • regelmäßige hausinterne ärztliche Aus- und Weiterbildung
  • die Möglichkeit zur Teilzeittätigkeit
  • geregelte und flexibel gestaltbare Arbeitszeiten
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Hausinterne Fortbildungen und Unterstützungen bei externen Fortbildungen (zeitl. Freistellung)
  • Möglichkeit der wissenschaftlichen Arbeit in der Abteilung für Geriatrie der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg z.B. zur Erlangung einer Promotion

 

Durch die enge Kooperation mit der Akutgeriatrie am Klinikum Oldenburg und den Wissenschaftlern am Department für Versorgungsforschung der Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg sowie den Klinikstandort in einem städtischen Ballungsraum ergeben sich hervorragende Umfeldbedingungen.

Für Fragen steht Ihnen Frau Prof. Dr. Zieschang, Chefärztin der Klinik für Geriatrie (Sekretariat, Tel. 0441-405-2443), gerne zur Verfügung.

Richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail (Bitte Anhänge nur im PDF-Format) oder per Post an:

Rehabilitationszentrum Oldenburg GmbH
-Personalabteilung-
Brandenburger Straße 31 | 26133 Oldenburg
E-Mail: personalabteilung@reha-ol.de
Telefon: 0441 405-2013
Internet: www.reha-ol.de


Oberärtzin/ - arzt (Fachärztin/ -arzt Neurologie oder Neurochirurgie)

für die Klinik für Neurologie
zum nächstmöglichen Termin
in Vollzeit oder Teilzeit

In der nach modernsten therapeutischen und diagnostischen Gesichtspunkten ausgestatteten Klinik werden Patienten aus dem gesamten Spektrum der Neurologie und Neurochirurgie in den Rehabilitationsphasen C und D behandelt.

Durch die enge Kooperation mit zwei großen Schwerpunktkrankenhäusern vor Ort sowie den Klinikstandort in einem städtischen Ballungsraum ergeben sich hervorragende Umfeldbedingungen.

Unser Angebot:

  • ein sicherer Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag
  • ein interdisziplinär arbeitendes Team und eine kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • eine intensive fachärztliche Begleitung
  • geregelte und flexibel gestaltbare Arbeitszeiten
  • eine Weiterbildungsmöglichkeit im Fach Neurologie und Rehabilitationswesen
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Hausinterne Fortbildungen und Unterstützungen bei externen Fortbildungen

Für weitere Fragen wenden Sie sich gern an den Chefarzt der Klinik für Neurologie, Herrn Dr. Claas Unverferth, unter der Rufnummer 0441 405-2454.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise per E-Mail, an:

Rehabilitationszentrum Oldenburg GmbH
-Personalabteilung-
Brandenburger Straße 31 | 26133 Oldenburg
E-Mail: personalabteilung@remove-this.reha-ol.de
Telefon:  0441 405-2013