Inhalt

Das Reha-Zentrum Oldenburg

ist seit Jahren erfolgreich im regionalen Gesundheitsmarkt positioniert und konzentriert sich auf die Rehabilitation von kardiologischen, neurologischen, orthopädisch/traumatologischen und geriatrischen Patienten. In den nach modernsten diagnostischen und therapeutischen Gesichtspunkten ausgestatteten Kliniken werden Patientinnen und Patienten aller genannten Indikationen behandelt. Durch die enge Kooperation mit drei großen Schwerpunktkrankenhäusern vor Ort sowie dem Klinikstandort in einem städtischen Ballungsraum ergeben sich hervorragende Umfeldbedingungen.

Ihre Zukunft im Reha-Zentrum:

Arztassistent (w/m/d) für die Orthopädische / Traumatologische Klinik

in Teilzeit, zum nächstmöglichen Termin

___

Arzthelfer (w/m/d) für die Diagnostik

in Teilzeit (20 - 22,5 Wochenstunden), zum 01.04.2022 (evtl. auch früher)

___
 

Ergotherapeut (w/m/d) als Leitung

in Voll- oder Teilzeit (mindestens 35 Wochenstunden)

___

Ergotherapeut (w/m/d)

 in Voll- oder Teilzeit, zum nächstmöglichen Termin

___

Diätassistent (w/m/d)

in Teilzeit (vorzugsweise nachmittags), zum nächstmöglichen Termin

___

Mitarbeiter (w/m/d) für die Personalabteilung

in Teilzeit (20 Wochenstunden), zu nächstmöglichen Termin

___

Mitarbeiter (w/m/d) als kommissarische Stationsleitung

zum nächstmöglichen Termin

___

Mitarbeiter (w/m/d) als stellvertretende Stationsleitungen

zum nächstmöglichen Termin

___

Pflegekräfte (w/m/d)

für den Früh-, Spät- und/oder Nachtdienst

___

Physiotherapeut (w/m/d)

in Vollzeit

___

Mitarbeiter (w/m/d) für die Sporttherapie -Schwerpunkt Kardiologie-

in Teilzeit (20 Wochenstunden), zum 01.02.2022

___

Übungsleiter für den Präventions- und Nachsorgebereich (w/m/d)

im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung

___

Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen

für das Jahr 2022

___

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) / Bundesfreiwilligen Dienst (BFD)

für das Jahr 2022