Inhalt

Sozialdienst in der Klinik für Geriatrie

Die Aufgabe des Sozialdienstes ist es, die Patienten und ihre Angehörigen über notwendige und gewünschte Hilfen zu informieren und diese bei Bedarf einzuleiten.

Beratungsangebote:

  • Beratung über behinderten- oder altengerechten Wohnformen, Anschaffung eines Hausnotrufsystems etc.
  • Hilfestellung bei der Suche nach ambulanten Pflegediensten
  • Information über und Organisation von teil- und vollstationärer Versorgung
  • Beratung über mögliche Unterstützung und Entlastung in der Haushaltsführung (z.B. Einkaufshilfe, Menüdienste...)
  • Beratung über Hilfen zur sozialen Integration (z.B. ehrenamtliche Hilfen, Selbsthilfegruppen...)
  • Beratung über Fahr- und Begleitdienste behinderter Menschen (z.B. für Arztbesuche, Besorgungen, Behördengänge oder Theaterbesuche)
  • Aufklärung über
  • Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung oder die gesetzliche Betreuung

Ansprechpartnerin:                                               

Frauke Thoma
Dipl.-Sozialarbeiterin
Tel.: 0441-405-2735
Fax: 0441 – 405-299-2735
Email: sozialdienst@remove-this.reha-ol.de