Inhalt

Die Ergotherapie

Schuhe binden und feinmotorisches Greifen

Ergotherapeutische Behandlungsverfahren sind darauf ausgerichtet, Bewegungsfähigkeit, Körperwahrnehmung und Sensibilität, aber auch Gedächtnis, Orientierung, Konzentration, körperliche Leistungsfähigkeit und Ausdauer zu trainieren bzw. zu erhalten. Durch die Behandlung sollen die eingeschränkten oder verlorengegangenen Funktionen und Bewegungsabläufe geübt, kompensiert bzw. durch Hilfsmittel ersetzt werden. Die Ziele der Ergotherapie sind geprägt von einem ganzheitlichen Ansatz, der sowohl körperliche als auch seelische Aspekte einbezieht, um die Selbständigkeit im Alltag wiederzuerlangen bzw. zu erhalten. Das Therapieangebot umfasst sowohl Einzel- als auch Gruppentherapien.

Unser Therapieangebot in der Geriatrie umfasst u. a.:

  • Funktionelle Therapie
  • Bewegungsanbahnung
  • Verbesserung der Koordination
  • Training der Feinmotorik
  • Sensibilitäts- und Wahrnehmungsschulung
  • Steigerung der körperlichen Belastbarkeit und Ausdauer

 

Alltagstraining

  • Wasch- und Anziehtraining
  • Frühstückstraining
  • Haushalts- und Küchentraining
  • Orientierungstraining
  • Hilfsmittelversorgung und –training
  • Beratung zur Wohnraumanpassung
  • Rollstuhltraining
  • Bustraining in Zusammenarbeit mit der VWG