Inhalt

Datenschutz & Rechtliche Hinweise

Nachfolgend informieren wir über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten, die während Ihres Besuchs auf unseren Internetseiten erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

Die Rehabilitationszentrum Oldenburg GmbH erfasst personenbezogene Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Wir unterliegen den Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DSGV) des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und ergänzender Datenschutzbestimmungen vieler anderer Vorschriften, z.B. der Sozialgesetzbücher oder des Telekommunikationsrechts.

Verantwortliche Stelle:

Rehabiltationszentrum Oldenburg GmbH
Brandenburger Straße 31 | 26133 Oldenburg
Telefon: 0441 405-0
E-Mail: info@remove-this.reha-ol.de

Gesetzlicher Vertreter:

Geschäftsführung: Dipl.-Kauffrau Karin Vogel
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Helmut Hartig

Datenschutzbeauftragte:

Marlies Drygala
Brandenburger Straße 31 | 26133 Oldenburg
Telefon: 0441 405-0
E-Mail: datenschutz@reha-ol.de


Copyright

Alle Inhalte dieser Webseite sind durch Copyright der entsprechenden Inhaber geschützt. Soweit nicht anders angegeben, ist die Rehabilitationszentrum Oldenburg GmbH  Inhaber der entsprechenden Urheberrechte. Jegliche Weiterverwendung ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung untersagt.


Links

Die Rehabilitationszentrum Oldenburg GmbH ist nicht verantwortlich für die Inhalte anderer Webseiten, die evtl. über die Webseite der Rehabilitationszentrum Oldenburg GmbH erreicht werden können.


Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben, die unmittelbar oder mittelbar mit einer Person verbunden sind und die dazu genutzt werden können, die Identität einer Person zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Gesundheitszustand usw.
Sie können die Webseiten der Rehabilitationszentrum Oldenburg GmbH grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen.


Cookies

Ein "Cookie" ist eine kleine Datendatei, die von Ihrem Webbrowser auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert wird. Damit können Webseiten nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer gemacht werden. Außerdem verwenden wir Cookies, um die Häufigkeit der Seitenaufrufe und die allgemeine Navigation zu messen. Die meisten der verwendeten Cookies sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuches (Session) automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht. Es gibt aber auch Permanente Cookies. Diese Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner, so dass die Webseite Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennen kann. Personenbezogene Daten werden in den Cookies nicht gespeichert. Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass er Sie vor Annahme eines Cookies informiert bzw. keine Cookies mehr annimmt. Wenn Sie Cookies deaktivieren, werden einige Webseiten möglicherweise nicht richtig angezeigt. Bestimmte Funktionen sind nur verfügbar, wenn sie den Einsatz von funktionsbezogenen Cookies akzeptieren.


Serverlogfiles

Aus kommunikations- und sicherheitstechnischen Gründen werden während Ihres Besuches auf unseren Seiten folgende Daten des Internet-Browsers an unseren Webspace-Provider übermittelt (sogenannte Serverlogfiles):

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Webseite, die Sie besuchen
  • Datum und Zugriff Ihres Zugriffs
  • Ihre Internet-Protokoll-(IP)-Adresse

Die anonymisierten Daten werden ausschließlich "zu statischen Zwecken" verarbeitet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können. Eine Weitergabe gespeicherter Daten an Dritte findet in keinem Falle statt. Nach Auswertung der Logfiles werden die Daten unverzüglich gelöscht.


Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite der Rehabiltationszentrum Oldenburg GmbH enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail Kontakt mit uns aufnimmt, werden die übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragungn im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von, im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien, wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.


Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

In der Rehabilitationszentrum Oldenburg GmbH werden personenbezogene Daten der betroffenen Personen nur für den Zeitraum verarbeitet und gespeichert, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist. Entfällt der Speicherungszweck werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften, gesperrt oder gelöscht.

Sie haben folgende Rechte als Betroffener:

RechteDSGVO (ab 25. Mai 2018)
AuskunftArt. 15 DSGVO
BerichtigungArt. 16 DSGVO
LöschungArt. 17 DSGVO
Einschränkung der VerarbeitungArt. 18 DSGVO
WiderspruchArt. 21 DSGVO
DatenübertragbarkeitArt. 20 DSGVO
BeschwerderechtArt. 57 (1), Art. 77 DSGVO
WiderrufsrechtArt. 7, Abs. 3 DSGVO

Zur Geltendmachung der geseztlichen Betroffenenrechte wenden Sie sich bitte schriftlich an die oben angegebene Adresse der verantwortlichen Stelle oder per E-Mail an: datenschutz@reha-ol.de


Hinweise zur Haftung

Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlicht.


Einsatz von Google Analytics und Matoma

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedeinst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die af Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und gespeichert. Google wird diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenjutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wir in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der, über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck, einverstanden. Anmerkung: Google Analytics ist eingerichtet, wird aber derzeit nicht aktiv genutzt.

Unsere Webseite verwendet Matoma, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Matoma verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werdn die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeuften Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.


Sichere Datenübertragung

Ihre persönlichen Daten werden auf unseren Webseiten nur verschlüsselt übertragen.
Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems TLS (Transport Layer Security), ein gängiges Verschlüsselungsprotokoll zur sichern Datenübertragung im Internet. Außerdem sorgen wir dafür,  dass Ihre Webseiten und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen bestmöglich gegen unbefugte Zugriffe, Veränderungen oder Verbreitung von Daten durch unbefugte Personen geschützt werden.